STEUERBÜRO

GIESEN-VOGEL


Infothek

Recht / Arbeits-/Sozialrecht 
Dienstag, 18.12.2018

Hinterbliebenenversorgung trotz Kürzung durch Altersabstandsklausel wirksam

Sieht eine Versorgungsregelung vor, dass die Hinterbliebenenversorgung eines jüngeren hinterbliebenen Ehepartners für jedes volle über zehn Jahre hinausgehende Jahr des Altersunterschieds der Ehegatten um 5 % gekürzt wird, liegt darin keine gegen das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz verstoßende Diskriminierung wegen des Alters.

mehr
Recht / Arbeits-/Sozialrecht 
Dienstag, 18.12.2018

Abmahnung eines Betriebsrats wegen Verteilen von Flyern

Eine allgemeine Regelung, nach der auch außerhalb des Betriebsgeländes nur vom gesamten Betriebsrat autorisierte Flyer verteilt werden dürften, ist nicht zulässig.

mehr
Steuern / Einkommensteuer 
Dienstag, 18.12.2018

Sparen für Kinder - Steuerfreibeträge nutzen

Wenn Eltern Vermögen auf die Kinder übertragen, also z. B. einen Fonds-Sparplan anlegen, brauchen sie dafür ein Depot. Wenn sie dieses im Namen der Kinder eröffnen und das Vermögen nur für den Nachwuchs verwalten, kann dies steuerliche Vorteile haben, denn dann können Eltern von den Steuerfreibeträgen der Kinder profitieren.

mehr
Steuern / Einkommensteuer 
Dienstag, 18.12.2018

Kindergeld darf nicht allein wegen verspäteter Erklärung zur Aufnahme eines Masterstudiums versagt werden

Die beabsichtigte Aufnahme eines Masterstudiums muss nicht innerhalb des Folgemonats nach Abschluss eines Bachelorstudiums bei der Familienkasse angezeigt werden.

mehr
Steuern / Einkommensteuer 
Montag, 17.12.2018

Hälftiger Abzug für Aufwendungen bei gemischt veranlassten "Herrenabenden" möglich

Aufwendungen für Jagd oder Fischerei, für Segel- oder Motoryachten und ähnliche Zwecke unterliegen dem Abzugsverbot. Allerdings kommt dieses nur zur Anwendung, wenn den Gästen ein besonderes qualitatives Ambiente oder ein besonderes Unterhaltungsprogramm geboten wird. Sind bei einem “Herrenabend” im Garten gleichermaßen Mandanten, Geschäftsfreunde sowie Persönlichkeiten aus Verwaltung, Politik, öffentlichem Leben und Vereinen eingeladen, können die Betriebsausgaben wegen privater Mitveranlassung nur hälftig abzugsfähig sein.

mehr
weiter >>

Die Fachnachrichten in der Infothek werden Ihnen von der Redaktion Steuern & Recht der DATEV eG zur Verfügung gestellt.